Dienstag, 15. März 2011

Erfüllung eines Traumes

Zugegeben, auf den Bildern sieht es so aus als hätte ich ganz alleine gewerkelt...irgendwer mußte ja die Fotos machen...
Der Vorbesitzer war der Meinung,das gute alte Stück würde in blau und rot besser aussehen und hatte ziemlich schmutzige Hände





Das tüpfelchen auf´s "i" ...mein Traum brauchte unbedingt neue Griffe.
Die Löcher dafür habe ich selbst gebohrt, damit kenne ich mich wirklich aus (na ja, normalerweise steche ich Nadel und Faden in die Dinger)




Jetzt fehlt nur noch eine schöne Deckplatte.
Das Brett das darauf liegt war ein Schreibtisch, der zuvor an dieser Stelle stand und nun weichen mußte
Übrigens,die Perlen sind auch schon eingeräumt...


Kommentare:

emmelie hat gesagt…

das ist ja ein richtig schönes Stück geworden! Die Arbeit hat sich gelohnt...
und es passt wohl viiiiel rein
LG emmelie

Schokojunkie hat gesagt…

Wow, dass ging aber jetz schnell. Da hat aber jemand gestern durchgearbeitet! Der Wahnsinn!

Also das nächste Mal will ich in diesem Schrank ausgiebig wühlen, das weißt du hoffentlich!

Perltine hat gesagt…

Der ist so wunderwunderwunderschön!!!
Ich freu mich richtig mit Dir!

Uschi+Winni hat gesagt…

Wow ist das Teil toll geworden !
So was könnte ich auch brauchen.
LG Uschi

Perlentick@koeln.de hat gesagt…

Mein absoluter Traum! Grosser NEID! Wirklich ein traumschönes Teil!!! LG Ruth

Marion hat gesagt…

ich bin sprachlos und neidisch;) So ein Zuhause würden sich meine Perlen auch wünschen..........

Claudia hat gesagt…

Super, jetzt sieht man erst richtig, wie schön der Schrank geworden ist. Ich freu mich für dich (und deine Perlen freuen sich wahrscheinlich auch über ihr neues Heim).
Lieben Gruss
Claudi

perlenmuster hat gesagt…

Wahnsinn, das ist wirklich ein Traum geworden. In den Ursprungsfarben fand ich es ja überwiegend praktisch, aber nun ist es wirklich ein Schmuckstück, nun mußt Du bestimmt dringend noch ein paar Perlchen kaufen, damit auch keine SWchublade leer bleibt.
LG
Holle

Regine hat gesagt…

Mei, ist der scheee !
Das war viel Arbeit die sich gelohnt hat. Eine Marmorplatte wäre schick.
... und die Staubmaske steht dir ganz ausgezeichnet*g*
LG Regine

Cordi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Cordi hat gesagt…

Wirklich ein Traumstück, wo sich die enorme Arbeit gelohnt hat. Als Abdeckung könnte ich mir eine Glasplatte vorstellen, wodurch man die oberste Lade als Schaukasten nutzen könnte.

LG Cordi

Santafe hat gesagt…

Martina, das ist der Hammer! Abgesehen von einem (nicht negativ gemeinten) Anflug von Neid kann ich Dir dazu nur gratulieren! Super gemacht, was für ein Aufwand, und so perlenfremd! Aber dafür haben Deine Perlchen ab jetzt ein wunderbares Zuhause!

Iris Salewski hat gesagt…

Da kann man ja nun wirklich fast neidisch werden.
Das ist ja schon eine Museeumsstück, wenn ich das richtig sehe, ein alter Setzkastenschrank. Waaaahnsinn.

Toll hast Du den hergerichtet.
LG Iris

Engelwerk hat gesagt…

Liebe Martina, das ist der Hammer.
Du bist besitzerin eines supergenialen
Schränkchens und die Ordnung
*bewunderndrüberschau*

Liebe Grüße
Chrissie