Montag, 1. August 2016

Sky shades

Alle Jahre wieder...wird extra für die Perlenmesse in Augsburg was embroidert. Heuer hab ich mich wirklich angestrengt, etwas weniger wuchtiges, alltagstauglicheres zu werkeln. Ist mir auch diesesmal nicht  ganz gelungen ;-).


Sonntag, 20. September 2015

"Mutter Natur" und "Venezia"

Dieses Collier habe ich mir als Outfit für die Perlenmesse in Augsburg gefädelt. Viele meiner schönen alten Glasknöpfe haben  hierfür Verwendung gefunden. Und da ich meinen Schmuckstücken gerne Namen gebe, schien mir, aufgrund der  gewählten Farben  und der Machart," Mutter Natur" der richtige zu sein.




 und das Armband "Venezia" welches ich für einen Kurs im Rahmen unseres Perlentreffens in Herrsching  gearbeitet habe.




Samstag, 18. April 2015

Draculas Grossnichte

Ich hab ja noch sooo viele schöne alte Steine...deshalb mal wieder was embroidertes aber täglich tragbares.Die Kette mit den "eingesperrten" Perlen hab ich wieder von Helena Tang-Lim abgekupfert.


Freitag, 17. April 2015

Ode an Frau Tang-Lim

Helena Tang-Lim ist momentan (nicht nur meine) absolute Lieblingsdesignerin. Hier zwei Ketten in CRAW teilweise nach dieser Anleitung












 und...natürlich musste ich diese Traumkette auch mal fädeln. Chrysanthemum, ebenfalls von Helena Tang-Lim

Donnerstag, 16. April 2015

Was ich an Weihnachten alles gefädelt habe...

Eigentlich mag ich Kreuze gar nicht so gerne aber manche Sachen müssen einfach gefädelt werden. Lucrezia ist von Sabine Lippert und wurde tatsächlich schon mehrfach von mir selber getragen. Farblich dazu passende Ohrstecker von hier
 Zwei embroiderte  Auftragsarbeiten, gewünscht in Dunkelblau und Hellgrün.


 Und... die Weihnachtsgeschenke für meine Lieblingsmenschen. Kette  Four Corners von Melissa Grakowsky Shippe

Mittwoch, 15. April 2015

Strickjacke Sunnyside

Ja, Stricken kann ich auch...diese Jacke war ein Weihnachtsgeschenk für meine Mama und ist von Birgit Freyer. Dieses Raglan von oben macht wirklich spass und da das erst meine zweite gestrickte Jacke ist ( die erste ist nicht wirklich tragbar)war das Erfolgserlebnis für mich umso wichtiger. Ich mache jedenfalls weiter, die dritte ist fast fertig. Die Wolle ist von Rohrspatz und Wollmeise in der Farbe Tollkirsche.Ach ja...Perlen habe ich natürlich auch eingestrickt und ein paar antike Knöpfe aus meiner Sammlung geopfert.Für Mama nur das beste!


Dienstag, 14. April 2015

Avena, Fischchen und Twin Karel

Auch wieder so ein Teil von dem ich nie genug haben kann...die Avena in Zusammenarbeit von Amadeus lila und Zuzzl .Schnell gefädelt und einfach ein Hingucker in jeder Farbkombination.


 Das Fischlein das hier an der Angelschnur (in Form einer twisted Herringbone) zappelt ist von Linda Richmond
 Noch so ein Klassiker, den ich immer wieder gerne fädeln mag, Die Twin Karel von Vezsuzsi